Blue & Black Modern Tower Lincoln Premium Apartment Logo

Wie fange ich an zu bloggen und Geld zu verdienen? 5 einfache Schritte

Facebook
Twitter
Pinterest

Die gute Nachricht ist, dass Sie mit dem Bloggen Geld verdienen können, wenn Sie schreiben können und sich für bestimmte Themen begeistern. Selbst wenn Sie sich nicht für ein Thema interessieren, aber glauben, dass es ein gutes Thema ist, das Sie fördern können, gibt es Unmengen an Inhalten, die Sie recherchieren und über die Sie schreiben können. Haben Sie keine Angst, dass Ihnen der Inhalt ausgeht.

Hier sind die fünf wichtigsten Schritte, die Sie unternehmen müssen, um die klassische Frage „Wie fange ich an zu bloggen und Geld zu verdienen?“ zu beantworten.

Schritt 1: Entscheiden Sie sich zwischen einem kostenlos gehosteten Blog und einem selbst gehosteten Blog

“Geld verdienen mit Blogs” und

‘womit verdiene ich geld

Blogs?’ wird im Blogging-Spiel zu früh gefragt. Anstatt sich zu Beginn des Blogging-Prozesses darauf zu konzentrieren, mit Ihrem Blog zu verdienen, müssen Sie mit einer grundlegenderen Frage beginnen. Sie müssen den Prozess beginnen, indem Sie fragen: “Wie fange ich an zu bloggen und verdiene Geld?”

Das wichtigste zuerst. Sie müssen sich auf die Grundlagen des Starts konzentrieren. Und nichts ist grundlegender, als zwischen einem kostenlos gehosteten Blog wie blogger.com, wordpress.com, tumblr und vielen anderen oder einem selbst gehosteten Blog zu wählen.

Selbst gehostete Blogs beinhalten die Anschaffung eines Servers und die Installation von WordPress oder einer anderen beliebten kostenlosen Blogging-Softwareplattform. Der große Vorteil eines kostenlosen Hosters ist, dass Sie nichts bezahlen. Alles – vom Hosting über die Adresse Ihres Blogs bis hin zum Design Ihres Blogs – wird von der Plattform bereitgestellt. Der Nachteil dieses Ansatzes ist, dass Sie, wenn Ihr Blog erfolgreich wird, möglicherweise keinen Käufer finden oder niedrige Angebote erhalten, da der Käufer das Blog nicht kontrollieren oder übertragen kann.

Auf der anderen Seite bietet Ihnen ein selbst gehosteter Blog maximale Flexibilität und Funktionalität beim Thema. Sie können den Blog auch frei verkaufen. Der Nachteil ist, dass Sie für Hosting, Domainregistrierung, Designänderungen, kostenpflichtige Plugins und andere damit verbundene Kosten bezahlen müssen.

Schritt 2: Wählen Sie eine erfolgreiche Nische

Der Schlüssel zur Frage ‘Wie kann ich mit einem Blog Geld verdienen?’ liegt in der Nische, auf die Sie sich konzentrieren möchten. Sie müssen die richtige auswählen. Andernfalls verdienen Sie mit Ihrem Blog möglicherweise kein Geld. Ernsthaft. Bei der Auswahl eines Themas für Ihren Blog müssen Sie die folgenden drei Faktoren berücksichtigen: Wettbewerb, Leidenschaft, Suchvolumen und kommerzieller Wert.

Sie müssen eine Nische auswählen, die nicht zu viel Konkurrenz hat. Je mehr Konkurrenz Ihre Nische hat, desto schwieriger wird es für Sie, Geld zu verdienen.

Sie müssen auch eine Nische auswählen, für die Sie eine Leidenschaft haben. Je mehr Leidenschaft Sie für etwas haben, desto härter sind Sie bereit zu arbeiten, um Ihren Traum zu verwirklichen. Das Suchvolumen ist wichtig, da Sie nur Themen auswählen möchten, nach denen bereits gesucht wird. Wenn Sie ein Thema auswählen, das nur wenige Menschen interessiert, sind Ihre Chancen, Geld zu verdienen, gering bis gar nicht vorhanden.

Schließlich müssen Sie das Thema Ihres Blogs basierend auf dem kommerziellen Wert auswählen. Verwenden Sie das AdWords-Tool von Google, um zu sehen, wie viel Inserenten bereit sind, pro Klick auf Keywords zu zahlen, die sich auf Ihr Thema beziehen. Je höher der Preis pro Klick, desto höher die Chance, dass Sie mit Ihrer Nische Geld verdienen.

Schritt 3: Erstellen Sie ein Produkt

Es gibt viele Möglichkeiten, die Frage „Wie kann ich mit einem Blog Geld verdienen?“ zu beantworten. Sie können Anzeigen schalten, die Sie pro Klick bezahlen. Sie können Anzeigen schalten, die Ihnen eine Provision zahlen, wenn Ihre Blog-Leser etwas kaufen. Sie können sogar Anzeigen schalten, die Sie pro Softwareinstallation bezahlen.

Während Sie mit diesen Ansätzen etwas Geld verdienen können, ist der beste Ansatz, ein Informationsprodukt wie ein E-Book, eine Online-Seminarreihe oder eine Online-Videoreihe zu erstellen. Dies ist der beste Weg, um das Problem „Wie kann ich mit einem Blog Geld verdienen?“ anzugehen. Wieso den? Sie erstellen ein Produkt, das auf den tatsächlichen Bedürfnissen Ihrer Blog-Leser basiert.

Sie können auch Ihren eigenen Scheck ausstellen, da Sie Ihr Einkommen mit einem Partnerprogramm nicht aufteilen müssen, wie Sie es tun würden, wenn Sie Produkte für eine Partnerprovision verkaufen würden.

Sie können Käufer Ihrer Produkte auch an verwandte Affiliate-Produkte verkaufen, für die Sie eine Provision erhalten. Darüber hinaus erhalten Sie viel Freiheit, Ihr Angebot zu erweitern, indem Sie webbasierte Seminare oder benutzerdefinierte Videos anbieten. Neben diesen gibt es

Möglichkeiten, “Geld zu verdienen”.

Blogs.”

Schritt 4: Erstellen Sie eine Mailingliste

Anstatt Ihre Produkte in Ihrem Blog über typische Anzeigen zu verbreiten, sollten Sie eine Mailingliste erstellen und Ihre Liste bei den Lesern Ihres Blogs bewerben. Die Mailingliste bietet “kostenlose Lektionen” oder “kostenlose E-Books” oder andere digitale Werbegeschenke im Austausch für Personen, die sich Ihrer Liste anschließen. Anschließend richten Sie Ihre Mailingliste ein, um nützliche und informative Updates an Ihre Listenmitglieder zu senden. Je mehr Sie senden, desto glaubwürdiger werden Sie in ihren Augen. Dies wird einfacher

„Geld verdienen mit Blogs“, weil Sie sich etabliert haben

eine Beziehung zu ihnen.

Related Articles

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top